Online Reservation

Öffnungszeiten

Die Reception ist täglich von 08.00 bis 21.00 Uhr 
geöffnet.

Check-in:
ab 15.00 bis 21.00 Uhr
Check-out: 
ab 08.00 bis 11.00 Uhr

Frühstücks-Buffet:
07.30 - 09.30 Uhr

Mürren im Portrait

|

Die Jungfrauregion liegt eingebettet in einer unverfälschten und einzigartigen Alpenlandschaft. Mürren, der autofreie Berner Oberländer Kurort, 1650 m ü. M., ist Teil der Jungfrauregion und gilt als höchste ständig bewohnte Dorfsiedlung des Kantons Bern. Sie liegt über dem gletschergeschichtlich berühmten Taltrog von Lauterbrunnen. Mürren ist eine ehemalige Walsersiedlung und gehört politisch zur Gemeinde Lauterbrunnen. Das Bergdorf zählt 350 Einwohner.

Hotel Edelweiss in Mürren.

Im Winter

Wintersportgäste fahren auf den sehr gut präparierten schneesicheren Pisten im Schneesportgebiet Mürren-Schilthorn. Nichtskifahrer geniessen das imposante Bergpanorama auf gut gespurten Winterwanderwegen. Zudem lädt die wunderschöne Open-Air-Kunsteisbahn zum Curlingspiel oder Eislauf vor imposanter Bergkulisse ein.

Im Sommer

Im Sommer führen gut markierte Wanderwege die Gäste vorbei an zahlreichen Wasserfällen und Sehenswürdigkeiten. Der Klettersteig zwischen Mürren und Gimmelwald fasziniert mit seinen atemberaubenden Tiefblicken sowie der 80m langen Nepalbrücke jeden Begeher.

Zurück im Dorf entspannt man sich im Hallenbad oder in der Sauna des Alpinen Sportzentrums oder geniesst auf einer Sonnenterrasse die einmalige Ruhe und Abendstimmung.